Weiterverarbeitung

Hinweis zur Weiterverarbeitung vor dem Lötprozess



Da die verwendeten Materialien eine unterschiedliche Wasseraufnahme zeigen und beim Löten der Dampfdruck zu Delaminationen führen kann, wird dringend empfohlen die Schaltungen vor dem Löten wie folgt zu trocknen:

Material

°C

Trocknungsdauer

danach Löten innerhalb von

Epoxyd-Glasgewebe

110

2 h

24 h

HTG Epoxyd-Glasgewebe

110

2 h

24 h

Polyimid-Glasgewebe

120

2-4 h

4-8 h